Extension by best poker site the nr. 1 poker site.

Spielbericht 1. Herren

Erste Hälfte der Saison erfolgreich geschafft

Unsere 1. Herren-Mannschaft spielt nach dem Aufstieg diesen Sommer das erste Mal in der Bezirksliga. Die erste Hälfte der Saison ist geschafft: Nach einer unglücklichen 4:5-Niederlage im ersten Saisonspiel beim Aufstiegsaspiranten TV Emsdetten folgten in den zwei darauffolgenden Spielen zwei Siege. Aller Voraussicht nach konnte somit schon frühzeitig der Verbleib in der Bezirksliga gesichert werden.

Im ersten Spiel konnte die Mannschaft vor allem im Einzel überzeugen, insbesondere die jungen Neuzugänge Luis Westrick und Julius Hillmann zeigten starke Leistungen. Trotz einer 4:2-Führung nach den Einzeln blieb die Überraschung im ersten Saisonspiel leider aus, nachdem alle drei Doppel überraschend deutlich verloren wurden. Deutlich besser lief es eine Woche später, als TV Feldmark-Dorsten II bei Wind und Regen sourverän mit 9:0 besiegt wurde. Am dritten Spieltag musste die Mannschaft ersatzgeschwächt nach Westerkappeln reisen. Dieses mal konnte die 4:2 Führung nach den Einzeln durch eine starke Leistung des Doppels Exner/Hillmann über die Ziellinie gebracht werden - wenn auch nur knapp mit 5:4. Somit wurde eine gute Ausgangssituation für die zweite Hälfte der Saison geschaffen, so dass das neue Saisonziel der zweite Platz ist. Im ersten Jahr in der Bezirksliga wäre das ein toller Erfolg.

Besonders positiv ist hervorzuheben, dass sich auch in diesem Jahr wieder einige Neuzugänge sehr gut in die Mannschaft integrierten: Zu Beginn der Sommersaison stießen Luis Westrick, Julius Hillmann, Lasse Schulz und Tobias Hadler zu uns, Arne Wöhle ist bereits seit Anfang der Wintersaison Teil des Teams.


 

Saisonstart beim TSC mit Tag der offenen Tür

Mixed-Turnier, Schnuppertraining und Grillfest für Gäste und Mitglieder

Mit einem bunten Tennisfest startet die Tennisabteilung des TSC Münster-Gievenbeck am Sonntag, 27. April, in die Sommersaison 2014. Ab 11 Uhr haben alle Besucher der Anlage am Rudolf-Steiner-Weg die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot des TSC kennenzulernen.

„Wir starten mit einem Mixed-Turnier für Mitglieder und Gäste“, sagt Abteilungsleiter  Werner Reinken. „Ab 14 Uhr bieten wir außerdem Schnuppertraining, Kleinfeldtennis und einen Schaukampf unserer ersten Herrenmannschaft.“ Abgerundet wird der Tag der offenen Tür mit einem Kuchenbuffet sowie Leckerem vom Grill.

Mit diesem Aktionstag beteiligt sich die Tennisabteilung des TSC Münster-Gievenbeck an dem Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis!“, mit dem der Deutsche Tennis Bund, die Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport setzen. Seit der Premiere im Jahr 2007 haben jeweils bis zu 3.000 Vereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen, mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot rund 840.000 Besucher auf ihre Anlagen gelockt.

Foto © DTB


 

Vorstand zieht positive Bilanz

Insgesamt neun Mannschaften und erstmals eine Jugendmannschaft starten in die Sommersaison

Konstante Mitgliederzahlen, ein positiver Jahresabschluss und die Meldung von so vielen Mannschaften wie noch nie in der Vereinsgeschichte haben bei der Mitgliederversammlung der Tennisabteilung des TSC Münster-Gievenbeck e.V. zur Bestätigung des Vorstandes geführt. Einstimmig wurde Werner Reinken als Abteilungsleiter wiedergewählt, der zuvor die Ergebnisse des Vorstandsteams vorgestellt hatte. „Mit mehr als 250 Mitgliedern freuen wir uns über guten Zuspruch im Verein“, sagte Reinken, „und sind stolz, dass wir im Sommer mit insgesamt neun Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen werden.“

Die Koordination der Medenspiele wird auf der Anlage am Rudolf-Steiner-Weg jedoch eine Herausforderung werden. „Uns ist es wichtig, dass die Interessen der Breitensportler und der Mannschaftssportler ausreichend gewahrt sind. Es soll keinesfalls der Mannschaftssport die Tennisabteilung bestimmen, vielmehr soll allen Mitgliedern der Tennisabteilung nach ihrem jeweiligen Interesse angemessener Spielraum zur Verfügung stehen“, ließ Werner Reinken die anwesenden Mitglieder wissen und sprach gleichzeitig die Einladung für die gemeinsame Saisoneröffnung und den Tag der offenen Tür am 27. April ab 11 Uhr aus.

Ein weiterer Schwerpunkt wird die Organisation des Jugendbereiches, die in den vergangenen zwei Jahren verstärkt in die Vereinsarbeit mit aufgenommen wurde. „Erstmals wird im Bereich U 15 eine Mannschaft am Wettbewerb in der Sommersaison teilnehmen“, sagte Sportwart Gerolf Kleinschmidt, der in seiner Funktion ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde. Ein Eltern-Kind-Turnier sowie zwei Tenniscamps in den Sommerferien sollen die Förderung des Nachwuchses weiter vorantreiben.

Für den bisherigen zweiten stellvertretenden Abteilungsleiter Hartmut Krämer, der nach langjähriger Vorstandsarbeit ausschied, rückt Sonja Mertsch nach. Kassenwart Uli Barth und Schriftführerin Alina van Lessen wurden in ihrem Amt bestätigt, neuer Kassenprüfer wurde Thomas von Kleinsorgen. Unterstützung erhält der Vorstand zukünftig durch Ellen Brünen und Marion Dreischer als assoziierte Mitglieder. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Weiterhin erster Abteilungsleiter ist Helmut Fischer, diese Position steht erst 2015 wieder zur Wahl.


 

01.02.2014, Damenturnier gegen SC Nienberge

Am 1.2.2014 trat unsere 1.Damenmannschaft in der Winterrunde gegen die Damenmannschaft vom SC Nienberge an.

Gespielt wurde in Roxel, in der Halle von Carola Kintrup.


Es spielten im Einzel:
Alina van Lessen
Mareike Fernim
Christina Wahle
Katharina Wojcik

Nach den Einzeln stand es 3:1 für unsere Mannschaft.
Da im Vierer-Modus gespielt wird, mussten die Doppel
über Sieg oder Unentschieden entscheiden.

 

Die Doppelpaarungen waren:
Alina van Lessen und Mareike Fernim
Christina Wahle und Katharina Wojcik
Beide Doppel gewannen ihr Spiel.

A.v.Lessen,M.Fe...
A.v.Lessen,M.Fernim,C.Wahle,K.Wojcik A.v.Lessen,M.Fernim,C.Wahle,K.Wojcik

Endergebnis: 5:1 für unsere 1.Damenmannschaft.
Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön,
dass Ihr die Tennisabteilung so erfolgreich vertreten habt.
1 Karton Prosecco erhaltet Ihr für die Mannschaft vom Vorstand.

Helmut Fischer (im Namen des Vorstandes)


 

18.01.2014 Turnier in Roxel

Herzlichen Dank für Eure Teilnahme an dem Turnier.

23 Spieler und Spielerinnen hatten sich in der Halle in Roxel eingefunden.

Wir haben tolle Spiele im Mix gesehen. Carola hatte für das leibliche Wohl gesorgt

mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen.

turnier1
turnier1 turnier1
turnier2
turnier2 turnier2

Das nächste Turnier in dieser Art ist am 22.2.2014.

Von 14.00 - 19.00 Uhr haben wir 3 Plätze reserviert.

Ich bitte wieder um Anmeldung.

Viele Grüße

Helmut


 

Monday the 30th. Joomla templates 2.5 | J!T .