Extension by best poker site the nr. 1 poker site.

Vorstand zieht positive Bilanz

Drucken

Insgesamt neun Mannschaften und erstmals eine Jugendmannschaft starten in die Sommersaison

Konstante Mitgliederzahlen, ein positiver Jahresabschluss und die Meldung von so vielen Mannschaften wie noch nie in der Vereinsgeschichte haben bei der Mitgliederversammlung der Tennisabteilung des TSC Münster-Gievenbeck e.V. zur Bestätigung des Vorstandes geführt. Einstimmig wurde Werner Reinken als Abteilungsleiter wiedergewählt, der zuvor die Ergebnisse des Vorstandsteams vorgestellt hatte. „Mit mehr als 250 Mitgliedern freuen wir uns über guten Zuspruch im Verein“, sagte Reinken, „und sind stolz, dass wir im Sommer mit insgesamt neun Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen werden.“

Die Koordination der Medenspiele wird auf der Anlage am Rudolf-Steiner-Weg jedoch eine Herausforderung werden. „Uns ist es wichtig, dass die Interessen der Breitensportler und der Mannschaftssportler ausreichend gewahrt sind. Es soll keinesfalls der Mannschaftssport die Tennisabteilung bestimmen, vielmehr soll allen Mitgliedern der Tennisabteilung nach ihrem jeweiligen Interesse angemessener Spielraum zur Verfügung stehen“, ließ Werner Reinken die anwesenden Mitglieder wissen und sprach gleichzeitig die Einladung für die gemeinsame Saisoneröffnung und den Tag der offenen Tür am 27. April ab 11 Uhr aus.

Ein weiterer Schwerpunkt wird die Organisation des Jugendbereiches, die in den vergangenen zwei Jahren verstärkt in die Vereinsarbeit mit aufgenommen wurde. „Erstmals wird im Bereich U 15 eine Mannschaft am Wettbewerb in der Sommersaison teilnehmen“, sagte Sportwart Gerolf Kleinschmidt, der in seiner Funktion ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde. Ein Eltern-Kind-Turnier sowie zwei Tenniscamps in den Sommerferien sollen die Förderung des Nachwuchses weiter vorantreiben.

Für den bisherigen zweiten stellvertretenden Abteilungsleiter Hartmut Krämer, der nach langjähriger Vorstandsarbeit ausschied, rückt Sonja Mertsch nach. Kassenwart Uli Barth und Schriftführerin Alina van Lessen wurden in ihrem Amt bestätigt, neuer Kassenprüfer wurde Thomas von Kleinsorgen. Unterstützung erhält der Vorstand zukünftig durch Ellen Brünen und Marion Dreischer als assoziierte Mitglieder. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Weiterhin erster Abteilungsleiter ist Helmut Fischer, diese Position steht erst 2015 wieder zur Wahl.


 

Thursday the 24th. Joomla templates 2.5 | J!T .